Corona-Auflagen

Personengruppen

Der gemeinsame Besuch vom Daisys und die gemeinsame Nutzung eines Tisches ist nur den Personen gestattet, die von den Kontaktverboten im öffentlichen Raum ausgenommen sind.

Dazu gehören Personen aus einer Familie (Verwandte in gerader Linie, Geschwister, Ehegatten, Lebenspartnerinnen und Lebenspartner) oder maximal zwei Hausgemeinschaften.

Andere Ansammlungen und Zusammenkünfte von Personen im öffentlichen Raum sind bis auf weiteres unzulässig.

Sitzplatzpflicht, Zuweisung eines Platzes

Gästen muss ein Platz zugewiesen werden (Sitzplatzpflicht). Bitte warten Sie vor dem Daisys bis Ihnen ein Platz zugewiesen wird. In dem Wartebereich halten Sie bitte Abstand und tragen eine Mund-Nase-Bedeckung.

Hygienevorschriften

Bitte folgen Sie den Hygieneanweisungen im und vor dem Daisys.

Betreten des Daisys und Anstehen bitte nur mit Mund-Nase-Bedeckung.

Vor Eintritt des Daisys und nach Verlassen der Toiletten sind die Hände zu desinfizieren. Desinfektionsspender sind vorhanden.

Auf nicht kontaktfreie Begrüßungsrituale (Händeschütteln, Umarmungen etc.) ist zu verzichten.

Abstandsgebot

Außerhalb der oben genannten Personengruppen ist im Daisys zu allen anderen Personen grundsätzlich ein Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten.

Registrierungspflicht

Wir sind im Rahmen der Verordnungen des Landes Nordrhein-Westfalens während der aktuellen Corona Pandemie zur Datenerhebung von Kontaktdaten und Aufenthaltszeitpunkten verpflichtet.

Diese Daten dienen ausschließlich den zuständigen Behörden im Bedarfsfall der Kontaktpersonennachverfolgung. Die Daten sind durch uns vier Wochen aufzubewahren und werden anschließend vernichtet.

Daher bitten wir Sie sich entsprechend zu registrieren (einschließlich Einverständniserklärung zur Datenerhebung).